Potsdam Tour

Prächtige Schlösser, wunderbare Barock- und Landschaftsgärten, prachtvolle Villenviertel aus dem 19. Jahrhundert und viel Geschichte – das ist Potsdam das schöne Städtchen direkt südwestlich von Berlin.
Einen Ausflug in dieses Kleinod sollten Sie während Ihres Berlin-Besuchs keinesfalls verpassen.
Friedrich der Große machte Potsdam zu seiner wichtigsten und schönsten Residenzstadt und 100 Jahre später perfektionierte Friedrich-Wilhelm II das, was Friedrich begonnen hatte. Dieser König brachte sogar ein Hauch Italien nach Potsdam. Noch heute werden hier Privathäuser gern im italienischen Stil mit Campanile gebaut.
Sie erfahren auf dieser Tour viel über Stadtgeschichte, die prachtvolle Residenzstadt, die Soldatenstadt, Potsdams Rolle im Kalten Krieg (Potsdamer Konferenz) oder die Filmindustrie der Zwanziger in Babelsberg.

Vor allem aber besuchen Sie mit uns Schloss Sanssouci, die Sommerresidenz Friedrich des Großen mit seinem prächtigen Barockgarten.
Hier wird natürlich ein Stopp eingeplant – mit Rundgang um das Schloss und optionaler Begehung des Gartens. Falls Sie eine zusätzliche Innen-Besichtigung vom Sanssouci wünschen, können wir dies bei frühzeitiger Buchung arrangieren.

Etappen der Tour:

      • Schloss Glienicke
      • Glienicker Brücke
      • Schloss Cecilienhof
      • Holländisches Viertel
      • Alter Markt
      • Schloß Sanssouci mit Gärten